Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie!

Die Schulöffnung für Phase 3 (eingeschränkter Regelbetrieb) der berufsbildenden Schulen erfolgt ab 18. Mai 2020 schrittweise. Es können aufgrund der Abstandsregeln nicht alle Klassen gleichzeitig beschult werden. Weitere Informationen werden bei den Vertretungsplänen veröffentlicht, hier erfahren Sie auch wann welche Klassen in der Schule anwesend sein können. Lernmaterial für die Klassen im Fernunterricht wird weiterhin an den bekannten Stellen zur Verfügung gestellt. Bitte sehen Sie von telefonischen Nachfragen ab.

Die Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG) finden Sie unten.

Information für Ausbildungsbetriebe:
Wir stellen den Auszubildenden, die von der Schulschließung betroffen sind, Lernmaterial zur Verfügung. Dieses Material kann auf unterschiedlichen Wegen (per Mail, per Download) zu den Auszubildenden gelangen. Die Klassenlehrer/-innen informieren die Auszubildenen. Wir bitten Sie, den Auszubildenden die erforderlichen Möglichkeiten und die Zeit zum Lernen einzuräumen.

Diese Informationsseite bleibt für die Dauer dieser besonderen Situation erhalten. Wir bitten darum nur in dringenden Fällen telefonische Anfragen an uns zu richten.

Die Schulleitung

 

Stand: 08.06.2020 / 13:10 Uhr

 

 

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Surfergebnis zu ermöglichen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.